Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. November 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Polleranlage Neubrückstrasse in Betrieb

Auf der Neubrückstrasse wird am Montag, 15. November 2010 die neu erstellte Polleranlage in Betrieb genommen.

In den vergangenen drei Monaten sind die letzten Arbeiten am Teilprojekt 2 der Verkehrsberuhigung Länggasse ausgeführt worden. Mit der Fertigstellung der Polleranlage auf der Neubrückstrasse ist das Teilprojekt 2 nun definitiv abgeschlossen.

Die Polleranlage im Bereich der alten Buswendeschlaufe ist Teil des neuen Verkehrsregimes mit Teilfahrverbot auf der Neubrückstrasse. Das ordentliche Verkehrsregime sieht eine Sperrung von 17.00 bis 09.00 Uhr vor. Momentan beginnt die Sperrzeit bereits um 15.30 Uhr; dabei handelt es sich um eine flankierende Massnahme zur Gesamterneuerung der Stadttangente Bern. Aufgrund der bisherigen Erfahrungen mit dem Verkehrsregime im Zusammenhang mit der Gesamtsanierung Stadttangente Bern soll aber künftig auf die vorverlegte Sperrzeit verzichtet werden. Mit der Inbetriebnahme der Polleranlage Neubrückstrasse am 15. November 2010 wird demnach wieder die ordentliche Sperrzeit ab 17.00 Uhr gelten.

 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile