Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Dezember 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Rekordergebnis für den Gratisveloverleih

Der Gratisveloverleih „Bern rollt“ war 2010 so erfolgreich wie noch nie: 14'000 Nutzerinnen und Nutzer haben sich Velos ausgeliehen. Das sind fast 40 Prozent mehr als 2009.

„Bern rollt“ kann 2010 auf die bisher erfolgreichste Ausleihsaison seit Beginn des Angebots im Jahr 1998 zurückblicken. Von den rund 14'000 ausgeliehenen Velos im Jahr 2010 geht rund ein Drittel auf das Konto von Touristinnen und Touristen aus dem Ausland, ein Drittel haben Schweizer Feriengäste und ein weiteres Drittel Einheimische ausgeliehen. Erfreulich entwickelten sich auch die Ausleihzahlen bei den Elektrovelos. Obwohl bisher lediglich ein Zehntel der „Bern rollt“-Flotte aus Elektrovelos besteht, wurden mit rund einem Fünftel überproportional viele „E-Bikes“ ausgeliehen.

„Bern rollt“ auch im Winter

In der Velostation Milchgässli können den ganzen Winter hindurch Velos ausgeliehen werden. Die andern beiden Standorte am Hirschengraben und in der Zeughausgasse sind jeweils von Mai bis Oktober offen.

“Bern rollt“ wird vom Kompetenzzentrum Arbeit der Stadt Bern betrieben. In diesem Jahr konnte der Veloverleih 30 langzeitarbeitslosen Sozialhilfeempfängerinnen und
-empfängern ein Arbeitstraining mit Coaching anbieten. Für die Langzeitarbeitslosen ist das ein wichtiger Schritt zurück in den Arbeitsmarkt und damit weg von der Sozialhilfe.

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile