Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. Dezember 2010 | Gemeinderat, Direktionen

Nun heissts wieder Eis frei auf dem Bundesplatz

Sie ist einfach eine glatte Sache, die Eisbahn auf dem Bundesplatz. Genau deshalb können Schlittschuhläuferinnen und Schlittschuhläufer auch diese Saison wieder ihre Runden auf dem Bundesplatz drehen. Stadtpräsident Alexander Tschäppät hat die Eisbahn heute offiziell eröffnet.

Sie sind die ersten, die die Eisbahn auf dem Bundesplatz in diesem Winter betreten: Die jungen Frauen der Showgruppe Cool Dreams United aus Burgdorf. Mit gutem Grund: Die Eiskunstläuferinnen zeigen anlässlich der Eröffnung der Eisbahn nicht nur eine beeindruckende Leistung ihres Könnens, sondern verweisen zugleich auf die bevorstehenden Eiskunstlauf-Europameisterschaften, die im Januar in der Stadt Bern stattfinden. Die Läuferinnen der Showgruppe demonstrieren, worum sich alles an diesem sportlich-künstlerischen Grossanlass drehen wird: „An den Eiskunstlauf-Europa-meisterschaften in Bern wird die Verbindung von Eleganz und Kreativität mit Kraft und Präzision in Perfektion zu bewundern sein“, meinte dazu Stadtpräsident Alexander Tschäppät anlässlich der heutigen Eröffnung.

Bis zu 30'000 Besucherinnen und Besucher
Rund zehn Tage dauert der Aufbau der Eisbahn auf dem Bundesplatz jeweils. Sie findet mittlerweile zum vierten Mal statt und ist längst zu einer der beliebtesten Berner Wintertraditionen geworden. Dies auch dank der teils langjährigen Sponsoren wie HRS Real Estate AG, Coop, Mobiliar, PostFinance, Energie Wasser Bern, Ochsner Sport und der Co-Veranstalterin BEA bern expo AG. In den letzten Jahren haben jeweils rund 30'000 Eislaufbegeisterte die Eisbahn auf dem bekanntesten Platz der Schweiz besucht. Sie bleibt bis und mit am 13. Februar 2011 geöffnet.

 

Öffnungszeiten
31. Dezember 2010                                      11.00 – 02.00 Uhr
1. Januar bis und mit 13. Februar 2011         täglich 11.00 – 22.00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Schlittschuhe können vor Ort für 6.50 Franken pro Paar gemietet werden.

Reservationen
Die Eisbahn und das Eisbahn-Restaurant können von Firmen und Institutionen für Anlässe gemietet werden. Informationen und Reservationen unter www.eisbahn-bundesplatz.ch.

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile