Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Februar 2011 | Gemeinderat, Direktionen

Erneut mehr Hotelgäste aber weniger Übernachtungen

Die Anzahl Ankünfte aus dem In- (+7,4 %) und dem Ausland (+3,9 %) haben gegenüber dem Vorjahr stark zugenommen. Damit übertrifft die Bundesstadt mit nahezu 400 800 Gästen die bis dahin höchsten je registrierten Werte der Vorjahre um weitere 5,7 %. Die Zahl der Hotelübernachtungen hingegen hat um 1,0 % bzw. um fast 6 800 auf rund 674 500 Logiernächte abgenommen. Während die Auslandübernachtungen um 2,1 % sanken, stiegen jene des Inlandes um 0,3 % an. Dies zeigen neuste Auswertungen der Statistikdienste der Stadt Bern.

Medienmitteilung: Tourismus Stadt Bern - Ergebnisse für das Jahr 2010 (PDF 21 KB)

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentMedienmitteilung: Tourismus in der Stadt Bern - Ergebnisse für das Jahr 2010 (21 KB) 25.02.2011 20.7 KB

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile