Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. Juni 2011 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten des Gemeinderats

Petition „Unverzügliche Räumung der AKW-Ade-Mahnwache“ eingereicht

Der Gemeinderat hat Kenntnis genommen von der Petition „Unverzügliche Räumung der AKW-Ade-Mahnwache (ehemals AKW-Ade-Protest-Camp) vor dem Hauptsitz der BKW FMB Energie AG in Bern“. Das Volksbegehren wurde von 523 Personen unterschrieben und geht nun zur Weiterbehandlung an die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie.



Wahl der Kommission für Kunst im öffentlichen Raum

Gestützt auf das neue Reglement für Kunst im öffentlichen Raum (KiöR) hat der Ge­meinderat die neue KiöR-Kommission gewählt, die sich aus vier verwaltungsinternen und drei externen Mitgliedern zusammensetzt und über Standort und Auswahl künstle­rischer Interventionen im öffentlichen Raum der Stadt Bern entscheiden wird. Als ex­terne Mitglieder konnten Isabel Zürcher, Andreas Fiedler und Fritz Schär gewonnen werden, die alle reiche Erfahrung bei der Beurteilung und Auswahl von Kunst im öffent­lichen Raum mitbringen. Isabel Zürcher lebt in Basel, Andreas Fiedler und Fritz Schär wohnen in Bern. Die vier verwaltungsinternen Mitglieder Michael Stoller, Barbara

Boczek, Sabine Gresch und Veronica Schaller vertreten das Tiefbauamt, die Stadtgärtnerei, das Stadtplanungsamt und die Abteilung Kulturelles; Veronica Schaller wird den Vorsitz der Kommission innehaben. Das neue KiöR-Reglement tritt per 15. Juni 2011 in Kraft; die KiöR-Kommission wird noch im Juni ihre Arbeit aufnehmen.




Sanierungsarbeiten im Familiengartenareal Eymatt

Der Gemeinderat hat einen Projektierungs- und Ausführungskredit von 296’000 Franken für Sanierungsarbeiten im Familiengartenareal Eymatt gesprochen. Damit sollen Spielgeräte erneuert, Wegrandsteine ersetzt, Wegbeläge ausgebessert, Brunnen saniert, Zäune repariert und Sträucher und Bäume gepflanzt werden. Die Sanierungsarbeiten starten im Herbst 2011 und dauern mehrere Wochen.

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile