Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. März 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Offenes Ohr für die Anliegen der Stadberner Jugend

Neue Ansprechpersonen für Kinder und Jugendliche

Der Gemeinderat hat für fünf Stadtteile in Bern die Ansprechpersonen für Kinder und Jugendliche bestimmt. Drei bisherige und zwei neue Ansprechpersonen wurden gewählt. Die Amtsdauer beträgt zwei Jahre.

Seit 2006 gibt es in den Berner Stadtteilen Ansprechpersonen für Kinder und Jugendliche. Sie nehmen deren Anliegen auf, leiten sie an die zuständigen Stellen der Stadt Bern weiter und sorgen dafür, dass die Kinder und Jugendlichen auch eine Rückmeldung erhalten.

Für die Jahre 2012/2013 hat der Gemeinderat folgende Ansprechpersonen gewählt:

Stadtteil II (Länggasse-Felsenau):
Brigitte Schletti, Gemeinwesenarbeiterin, Kirchgemeinde Paulus, Freiestrasse 20, 3012 Bern (bisher);

Stadtteil III (Mattenhof-Weissenbühl):
Mareike Hubertus, Jugendarbeiterin, Trägerverein für die offene Jugendarbeit der Stadt Bern TOJ, Jugendarbeit Bern-Südwest, Schlossstrasse 87a, 3008 Bern (bisher);

Stadtteil IV (Kirchenfeld-Schosshalde):
Anne Sardemann, Kinder- und Jugendarbeiterin, Kirchgemeinde Petrus, Brunnadernstrasse 40, 3006 Bern (bisher);

Stadtteil V (Breitenrain-Lorraine):
Kaspar Ritter, Kinderanimator, Dachverband offene Arbeit mit Kindern Stadt Bern DOK, Spielplatz am Schützenweg, Allmendstrasse 21, 3014 Bern;

Stadtteil VI (Bümpliz-Oberbottigen):
Claudia Küng, Kinderanimatorin, Dachverband offene Arbeit mit Kindern Stadt Bern DOK, Kindertreff Mali, Melchiorstrasse 12, 3027 Bern.

Im Stadtteil I (Innere Stadt) wohnen heute nur vereinzelt Kinder und Jugendliche. Es wurde deshalb bisher auf die Wahl einer Ansprechperson verzichtet. Kinder und Jugendliche aus dem Zentrum können sich direkt an das Jugendamt wenden. Ihre Ansprechperson ist Monika Graser, die Koordinatorin für die Ansprechpersonen.

Weitere Informationen zu den Ansprechpersonen und den Mitwirkungsmöglichkeiten von Kindern in der Stadt Bern sind unter www.bern.ch/ansprechpersonen zu finden.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile