Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. Juli 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Gefährlicher Schädling bedroht Buchsbaumbestände

Buchsbaumzünsler nun auch in Bern

Erstmals wurde der Buchsbaumzünsler an Buchsbäumen in Bern entdeckt. Beim Buchsbaumzünsler handelt es sich um die Raupe eines aus Asien eingeschleppten Schmetterlings, dessen Frassschäden zum Absterben befallener Buchsbäume führen können. Der als invasiv zu bezeichnende Schäd-ling kann sich rasch ausbreiten, daher ist eine schnelle und fachgerechte Be-kämpfung wichtig.

Der Buchsbaumzünsler tauchte 2007 erstmals in der Schweiz auf, seither verbreitet er sich schnell. Im Rahmen von gezielten Kontrollen haben die Mitarbeitenden der Stadtgärtnerei nun erstmals Buchsbaumzünsler an Buchsbäumen in der Stadt Bern gefunden: Betroffen sind die Quartiere Schosshalde, Wyler, Wankdorf, Engehalde und Innenstadt. Die durch Raupenfrass angerichteten Schäden können zum Absterben von Pflanzenteilen, schlimmstenfalls zum Absterben der ganzen Pflanze führen.

Der als invasiv zu bezeichnende Schädling ist giftig und wird daher in der Regel von Vögeln verschmäht. Er kann sich rasch ausbreiten und gefährdet dadurch nicht nur einzelne Pflanzen, sondern die ganzen Buchsbaumbestände in privaten Gärten und öffentlichen Anlagen. Die Stadtgärtnerei bekämpft den Buchsbaumzünsler aufgrund seines hohen Schadenspotenzials in den öffentlichen Anlagen. Privatpersonen wird empfohlen, ihre Buchsbäume regelmässig zu kontrollieren. Bei grösserem Befall sollten Fachpersonen kontaktiert werden, die ein passendes biologisches Schädlingsbekämpfungsmittel empfehlen sowie in Bezug auf die weiteren Kontrollen beraten können. Bei geringem Befall können die Raupen täglich abgelesen oder abgeklopft und eingesammelt werden. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Pflanzen nicht beschädigt werden. Die befallenen Pflanzenteile und Raupen müssen zwingend mit der Kehrichtabfuhr entsorgt werden. Sie dürfen auf keinen Fall auf den Kompost gelangen. 

Weiterführende Informationen bietet das Merkblatt «Buchsbaumzünsler» der Stadtgärtnerei Basel unter: http://www.stadtgaertnerei.bs.ch/merkblatt_buchsbaumzuensler.pdf

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei JPEG imageBild 1 (JPEG 1.1 MB) 25.07.2012 1.1 MB
Datei JPEG imageBild 2 (JPEG 1.4 MB) 25.07.2012 1.4 MB

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile