Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. August 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Edith Olibet erlitt Oberschenkelhals- und Schlüsselbeinbruch

Während ihrer Sommerferien in Deutschland verunfallte Gemeinderätin Edith Olibet bei einer Velotour und erlitt einen Oberschenkelhals- und Schlüsselbeinbruch. Nach einem einwöchigen Spitalaufenthalt in Essen reiste die Direktorin für Bildung, Soziales und Sport diese Woche zurück nach Bern. Sie wird am Montag planmässig ihre Arbeit wieder aufnehmen. Edith Olibet wird in den kommenden Wochen in ihrer Mobilität eingeschränkt sein und muss sich körperlich schonen. Sie wird dennoch an den Sitzungen von Gemeinderat, Stadtrat und vorberatenden Kommissionen teilnehmen. Die Verschiebung einzelner Termine wird aber in Einzelfällen unumgänglich sein.

 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile