Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. August 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Neuer Bahnhofplatz Bern

Garantie- und Nachbesserungsarbeiten

Gut vier Jahre nach der Eröffnung des Neuen Bahnhofplatzes Bern werden ab kommendem Montag, 3. September 2012, während knapp zwei Monaten punktuell Garantie- und Nachbesserungsarbeiten ausgeführt.

Gearbeitet wird vom 3. September bis 26. Oktober 2012 im Perimeter Hirschengraben- Bubenbergplatz-Bahnhofplatz und Bahnhofplatz Ost. Bei den Garantiearbeiten geht es um die Reparatur von Belagsrissen, die Sanierung von Tramfugen sowie Belags- und Markierungsarbeiten. Zugleich werden schadhafte Schachtabdeckungen ausgewechselt. Als grösste Einzelarbeit wird beim Hirschengraben ein Betonriegel unter dem Tramkörper eingebaut.

Hauptsächlich nachts
Die Arbeiten werden hauptsächlich nachts ausgeführt, jeweils ab 21.00 abends bis 5.00 Uhr früh. So wird der Trambetrieb nicht beeinträchtigt und die übrigen Verkehrsflüsse möglichst nicht behindert. In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird nicht gearbeitet, in der Nacht von Freitag auf Samstag nur in Ausnahmefällen.

Einzig im Raum Bahnhofplatz Ost finden die Arbeiten tagsüber statt. Hier muss am Wochenende vom 8./9. September 2012 die Haltestelle Bahnhof der Buslinien 20 und 21 durch eine provisorische Haltestelle in der Aarbergergasse ersetzt werden: Wegen der Belagsarbeiten am Bahnhofplatz Ost müssen die Busse eine Wendeschlaufe um die alte Hauptpost herum fahren. Bei schlechtem Wetter würden die Belagsarbeiten aufs Wochenende vom 15./16. September verschoben.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentDas Wichtigste in Kürze (PDF 1.26 MB) 28.08.2012 1.3 MB

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile