Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. November 2012 | Gemeinderat, Direktionen

Gemeinderat empfängt Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon

Freiburg im Breisgau zu Besuch in Bern

Der Gemeinderat der Stadt Bern hat heute Mittwoch, 7. November 2012, den Oberbürgermeister der Stadt Freiburg im Breisgau, Dieter Salomon, empfangen. Begleitet wurde er von einer dreiköpfigen Delegation aus der Verwaltung der Stadt Freiburg im Breisgau.

Zweck dieses Treffens ist der Austausch über fachliche und politische Themen. Sowohl Bern als auch Freiburg im Breisgau sind Zähringerstädte und pflegen als solche seit Jahren einen regelmässigen Kontakt. Aufgrund ihrer vergleichbaren Grössenverhältnisse sind die beiden Städte mit ähnlichen Herausforderungen und Sachfragen konfrontiert. 

Die Delegation aus Freiburg im Breisgau, bestehend aus Oberbürgermeister Dr. Dieter Salomon, Erstem Bürgermeister Otto Neideck und Bürgermeister Ulrich von Kirchbach, wurde am Vormittag im Anschluss an die Gemeinderatssitzung im Erlacherhof empfangen. Die beiden Stadtregierungen tauschten sich dabei insbesondere über die kommunale Sozial- und Kulturpolitik aus. 

Am Nachmittag wird die Delegation aus der Süddeutschen Zähringerstadt den Entwicklungsschwerpunkt Wankdorf sowie das neue Stadtquartier Bern-Brünnen besuchen. Sie wird dabei unter anderem von Hugo Staub, Leiter der städtischen Verkehrsplanung, sowie von Mark Werren, Leiter der städtischen Stadtplanung, begleitet.

 

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile