Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Januar 2013 | Gemeinderat, Direktionen

PostParc Bern

Rampe zur kleinen Westtangente gesperrt

Im Zusammenhang mit den Bauarbeiten für den PostParc beim Bahnhof Bern muss die Rampeneinfahrt von der Schanzenstrasse in die kleine Westtangente (Bahnhofdurchfahrt) gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am kommenden Montag und dauert voraussichtlich bis Mai 2013.

Die Rampe, welche den stadtauswärts fahrenden Verkehr von der Schanzenstrasse rechts in den Bahnhof Bern leitet, muss in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Sperrung erfolgt aus Sicherheitsgründen: In den nächsten Monaten werden Bauarbeiten für den Neubau PostParc unmittelbar im Bereich der Rampeneinfahrt ausgeführt. 

Der motorisierte Verkehr wird deshalb über die Stadtbachstrasse und die westliche Bahnhoframpe umgeleitet. Auf der Schanzenbrücke wird stadtauswärts provisorisch eine zweite Spur für das Linksabbiegen markiert, damit der öffentliche und private Verkehr in Richtung Länggasse nicht durch abbiegende Fahrzeuge behindert wird. Um Platz für die zusätzliche Abbiegespur zu schaffen, muss die stadteinwärts führende Busspur auf der Schanzenbrücke temporär aufgehoben werden.

Die Sperrung der Rampe dauert von Montag, 7. Januar 2013, bis voraussichtlich Mai 2013.


 

Direktion für Tiefbau, Verkehr und Stadtgrün

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile