Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Februar 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Veranstaltungen mit barrierefreiem Zugang werden neuerdings deklariert

Der Natur- und Umweltkalender 2013 ist erschienen

Die Jubiläumsausgabe des Natur- und Umweltkalenders 2013 ist da. Zum fünften Mal geben Stadtgrün Bern und das Amt für Umweltschutz interessierten Bürgerinnen und Bürgern damit eine Übersicht über Führungen, Märkte, Exkursionen, Vorträge und praktische Pflegeeinsätze an die Hand. Die Broschüre kann kostenlos bei den beiden Ämtern bestellt werden. Neu ist im Kalender vermerkt, welche Veranstaltungen für Menschen mit einer Mobilitäts-, Hör- und Sehbehinderung barrierefrei sind.

Der Natur- und Umweltkalender hat sich bewährt, die Veranstaltungen werden rege besucht. Dementsprechend nehmen die Angebote laufend zu. Die vorliegende fünfte Ausgabe umfasst bereits über 220 Veranstaltungen zu Natur- und Umweltthemen, Pflegeeinsätzen, Ausstellungen und Veloreparierkursen im Zeitraum Februar bis Dezember 2013. Zudem enthält der Kalender umfangreiche natur- und umweltpädagogische Angebote für Schulklassen.

Neu weisen Piktogramme im Kalender auf diejenigen Veranstaltungen hin, die von Menschen mit Hör-, Seh- oder Gehbehinderung ohne Einschränkung besucht werden können. Die Kriterien für die Kennzeichnung wurden in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen (EBGB), der städtischen Fachstelle Gleichstellung von Menschen mit Behinderung sowie der Behindertenorganisation Procap festgelegt. Die Veranstalter beurteilen, ob ihre Veranstaltung diese Kriterien erfüllt. Im aktuellen Kalender sind bereits rund fünfzig Veranstaltungen mit den entsprechenden Piktogrammen gekennzeichnet. 

Online stets aktuell
Eine Online-Version des Kalenders ist unter www.natur-umweltkalender.ch im Internet verfügbar. Da die Veranstalter hier jederzeit neue Aktivitäten eingeben können, werden so laufend zusätzliche Angebote veröffentlicht, die zum Zeitpunkt der Drucklegung noch nicht bekannt waren.

Bestelladressen:
Stadtgrün Bern
Monbijoustrasse 36
Postfach 8332
3001 Bern
Telefon 031 321 69 11
E-Mail stadtgruen@bern.ch

Amt für Umweltschutz
Postfach 124
3000 Bern 7
Telefon 031 321 63 06
E-Mail umweltschutz@bern.ch

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentNatur- und Umweltkaldender 2013 (PDF 3.9 MB) 18.02.2013 3.9 MB

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile