Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. April 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Neue Adresse ab Ende April

Die Sanitätspolizei Bern zieht um

Nach zweijähriger Bauzeit ist es soweit: Am 30. April zieht die Sanitätspolizei Bern in ihr neues Betriebsgebäude an der Murtenstrasse 111 im Berner Forsthaus.

Am 30. April ist Zügeltermin bei der Sanitätspolizei Bern: Dann wird sie aus den alten Räumlichkeiten an der Nägeligasse im Berner Stadtzentrum ausziehen und ihren Betrieb an der Murtenstrasse aufnehmen. Der Neubau bietet nicht nur mehr Platz für die 145 Mitarbeitenden, sondern ist aufgrund der Nähe zu den Autobahnzufahrten auch verkehrstechnisch ideal gelegen. Zudem ist die Infrastruktur den heutigen Anforderungen und Bedürfnissen der Blaulichtorganisation, etwa im Bereich der Arbeitssicherheit, besser angepasst.

Logistischer Grosseinsatz

Die Zügelei selbst ist eine logistische Herausforderung: Insgesamt 190 Tonnen Material müssen von der Innenstadt ins Forsthaus transportiert werden, darunter 32 Fahrzeuge, 700 Kartons mit Büromaterial und Hardware, 450 Kisten mit persönlicher Ausrüstung der Mitarbeitenden, ein Archiv mit Patientenakten sowie ein kompletter Schlosserei- und Garagenbetrieb.

Die neue Adresse ab dem 30. April 2013:

Sanitätspolizei der Stadt Bern

Murtenstrasse 111, 3008 Bern

Telefon    031 638 94 00

Fax          031 638 94 94

Wichtig: Für die Meldung von sanitätsdienstlichen Notfällen ist wie bis anhin die Sanitäts-Notrufnummer 144 zu wählen.

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei JPEG imageBild Neubau Murtenstrasse (jpeg, 7.2 MB) 17.04.2013 7.2 MB

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile