Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Mai 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Das Alterszentrum Spitalackerpark wird erneuert und den heutigen und künftigen Wohn- und Lebensbedürfnissen angepasst.

Das in den 70er Jahren erbaute Alterszentrum Domicil Spitalackerpark an der Beundenfeldstrasse 22 und 26 im Breitenrainquartier wird komplett renoviert und aufgrund der steigenden Nachfrage erweitert.

Die Egelmoos AG, eine Gesellschaft an der die Stadt Bern mit einer Aktienmehrheit beteiligt ist, ist Eigentümerin des Alterszentrums Spitalackerpark in Bern. Das Haus wird von der Domicil Bern AG betrieben.  Domicil führt  in der Stadt und in der Region Bern 19 weitere Altersinstitutionen.   Das Wohn- und Betreuungsangebot im Spitalackerpark umfasst altersgerechtes Wohnen, betreutes Wohnen und umfassende Pflege.

Das Alterszentrum wurde vor rund 40 Jahren gebaut und stets intensiv genutzt. Heute bestehen, altersbedingt, erhebliche Mängel. Um die beste bauliche Lösung für die Erneuerung und Erweiterung zu finden, wurden aufgrund einer öffentlichen Ausschreibung sechs Planerteams zu einem Studienauftrag eingeladen. Das Siegerprojekt „Papillon“ der Rykart Architekten AG Bern, sieht nebst der Erneuerung der Gebäudehülle, der Haustechnik und des Innenausbaus vor, den Anbau am Turmgebäude abzubrechen und viergeschossig wieder aufzubauen. Das Gebäude mit altersgerechten Wohnungen parallel zur Beundenfeldstrasse wird, der Regelbauweise in der Nachbarschaft entsprechend, auf fünf Geschosse plus Attika erweitert. Die besonderen Qualitäten der Anlage mit wunderschönem Ausblick in den öffentlich begehbaren Park bleiben selbstverständlich erhalten. Nach der Fertigstellung werden insgesamt 70 altersgerechte moderne 1-, 2- und 3-Zimmerwohnungen mit Balkon und Sicht auf die schöne Parkanlage sowie  48 Pflegezimmer, ein Restaurant, Coiffeur, und weitere Dienstleistungsangebote zur Verfügung stehen.

Während der ca. 2-jährigen Bauzeit werden für die  Bewohnerinnen und Bewohner  in der Pflege und im Wohnen mit Dienstleistungen passende Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten an anderen Domicil Standorten zu gleichen Kosten sichergestellt, so z.B. im  Domicil Galactina Park in Belp, im Domicil Ahornweg im  Domicil Steigerhubel im Domicil Mon Bijou und im Domicil Baumgarten in Bern . Für die Bewohnerinnen und Bewohner der altersgerechten Wohnungen werden zusammen mit der Egelmoos AG Ausweichmöglichkeiten gesucht. Auch in Zukunft werden die Egelmoos AG als Eigentümerin der Liegenschaft und Domicil als Betreiberin des Alterszentrums eng zusammenarbeiten.

Die Bauarbeiten beginnen voraussichtlich im Sommer  2014.

 

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile