Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Juni 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten des Gemeinderats

Initiative «Wald-Stadt – Nein Danke» zustande gekommen
Die Initiative «Wald-Stadt – Nein Danke» ist mit 5157 gültigen Unterschriften formell zustande gekommen. Das hat die Prüfung der Stadtkanzlei ergeben. Der Gemeinderat hat die Initiative für gültig erklärt und die Präsidialdirektion beauftragt, innerhalb eines Jahres eine Abstimmungsvorlage zuhanden des Stadtrats auszuarbeiten. Die Initiative verlangt, dass die Stadt Bern keine grossflächigen Waldrodungen für Wohnüberbauungen vornimmt, solange auf dem Gemeindegebiet Baulandreserven vorhanden sind. Die Gemeindeordnung soll entsprechend ergänzt werden.

 

Falkenplatz wird saniert
Der Gemeinderat hat beschlossen, den 1923 gebauten und 1961 erneuerten Falkenplatz zu sanieren. Repariert werden die Sitzmauer im Park, die Sockelmauer entlang der Sidlerstrasse sowie die Natursteinpflästerung. Sie sind altersbedingt in einem schlechten Zustand. Ausserdem wird die Böschung entlang der Sidlerstrasse neu bepflanzt. Für die Platzsanierung bewilligte der Gemeinderat einen Kredit von 120‘000 Franken. Die Bauarbeiten erfolgen im Herbst 2013 und dauern mehrere Wochen.


Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile