Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Juni 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Freizeitprogramm für Kinder und Jugendliche

Die zweite Ausgabe der Fäger-Zeitung ist da

Hornussen, Tischtennis, Archäologie auf der Engehalbinsel und vieles mehr – auch die zweite Ausgabe der Fäger-Zeitung 2013 zeigt: Die Berner Ferien- und Freizeitaktion Fäger bietet Kindern und Jugendlichen der Region Bern ein vielfältiges und spannendes Programm.

Der Fäger, das Ferienpassangebot des Jugendamtes der Stadt Bern, macht Ferien und Freizeit in Bern zum unvergesslichen Erlebnis. Über 300 Kurse, Veranstaltungen, Vergünstigungen und Gratiseintritte sowie viele weitere Freizeitmöglichkeiten finden sich im aktualisierten Programmheft und auf der Homepage: www.faeger.ch.

Auf der Suche nach der verschwundenen Stadt
Speziell diesen Herbst bietet der Fäger mit dem Verein Pro Brenodor Abenteuertage auf der Engehalbinsel an. Dort können Kinder unter der Anleitung von Fachleuten Zeugen der Siedlungen von Kelten und Römern entdecken und werden in die Geheimnisse der Archäologie eingeweiht. In Zusammenarbeit mit der Burgergemeinde Bern und dem Verein Silviva finden für Klein und Gross auch Naturtage im Wald statt. Diese Veranstaltungsreihe wird im Zusammenhang mit dem Aufbau des Generationenhauses im Burgerspittel am Bahnhofplatz angeboten.

Mit der Fäger-Zeitung erscheint auch das Jugendmagazin «right view» nur für Teenager. In Zusammenarbeit mit der part-Stelle für Jugendmitwirkung haben Jugendliche ihre eigene Publikation für Freizeit und Jugendthemen erarbeitet. Sie enthält alle Fäger-Kurse für über 13-Jährige sowie vom Jugend-Redaktionsteam geschriebene Beiträge und viele News aus der Jugend-Stadt Bern, aufgelockert mit Buchtipps, Rätseln und Veranstaltungsberichten.

Programm gratis erhältlich
Die aktuelle Fäger-Zeitung ist im CHECKPOINT Bern an der Predigergasse 6, im Loeb beim Kundendienst und bei Bern Tourismus im Bahnhof erhältlich. Sie kann auch unter Telefon 031 321 60 40 bestellt werden. Im Internet unter www.faeger.ch sind ebenfalls alle Veranstaltungen publiziert – eine Online-Anmeldung ist möglich.


Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile