Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

11. Juni 2013 | Gemeinderat, Direktionen

10 Jahre Integrationspreis

Plakatkampagne «Bern lebt Vielfalt»

Mit einer Plakatkampagne würdigt die Stadt Bern die Integrationsarbeit für die Migrationsbevölkerung. In der Stadt Bern leben Menschen aus 160 Nationen. Viele Personen und Organisationen setzen sich dafür ein, dass dieses Zusammenleben optimal gelingt. Ihnen dankt die Stadt mit den Plakaten für ihr Engagement. Die Plakate zeigen Projekte und Institutionen, die in den letzten zehn Jahren mit dem Integrationspreis ausgezeichnet wurden.

Die Stadt vergibt am 24. Juni 2013 ihren 10. Integrationspreis. Sie nutzt dieses Jubiläum, um öffentlich zu machen, dass sich viele Menschen in der Stadt Bern für die Integration der Migrationsbevölkerung einsetzen und dankt allen für dieses Engagement. Ausserdem ist es der Stadt ein grosses Anliegen, sichtbar zu machen, dass die soziale und kulturelle Vielfalt in der Stadt Bern eine Realität ist, die das Stadtleben bereichert.

Stellvertretend für viele Engagierte
Auf den Plakaten sind die neun bisherigen Integrationspreisträgerinnen und -preisträ­ger sowie die fünf bisherigen Förderpreisträgerinnen und -preisträger abgebildet. Sie stehen stellvertretend für unzählige Bernerinnen und Berner – mit und ohne Migrationshintergrund –, die sich für das Zusammenleben in der Stadt Bern einsetzen. Platziert sind die Plakate jeweils in der Nähe der Standorte der ausgezeichneten Projekte und Institutionen.

Integrationspreis zeigt Fülle von Angeboten
Seit 2004 würdigt die Stadt mit der Vergabe des Integrationspreises das Engagement von Personen und Organisationen, die sich für die Integration der Migrationsbevölkerung einsetzen. Die preisgekrönten Projekte und Institutionen zeigen, wie breit das Spektrum der Integrationsarbeit in der Stadt Bern und wie vielschichtig Integration ist: Integration findet statt am Arbeitsplatz, auf dem Fussballfeld, im Familiengarten, in der Schule und an unzähligen weiteren Orten, wo sich Menschen im Alltag begegnen.

 

 

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei JPEG imagePlakat Ararat (JPEG 1.1 MB) 11.06.2013 1.0 MB
Datei JPEG imagePlakat Bazore (JPEG 1.9 MB) 11.06.2013 1.8 MB
Datei JPEG imagePlakat Beraber (JPEG 1.5 MB) 11.06.2013 1.5 MB
Datei JPEG imagePlakat BunteGärten (JPEG 865 KB) 11.06.2013 864.3 KB
Datei JPEG imagePlakat Haus der Religionen (JPEG 862 KB) 11.06.2013 861.7 KB
Datei JPEG imagePlakat Insel (JPEG 1.2 MB) 11.06.2013 1.1 MB
Datei JPEG imagePlakat Midnight (JPEG 1.4 MB) 11.06.2013 1.4 MB
Datei JPEG imagePlakat Müttertreff (JPEG 1.3 MB) 11.06.2013 1.3 MB
Datei JPEG imagePlakat RaBe (JPEG 1.1 MB) 11.06.2013 1.1 MB
Datei JPEG imagePlakat SCHolligen (JPEG 1.6 MB) 11.06.2013 1.5 MB
Datei JPEG imagePlakat Somali (JPEG 493 KB) 11.06.2013 492.2 KB
Datei JPEG imagePlakat VaterseinCH (JPEG 550 KB) 11.06.2013 549.5 KB
Datei JPEG imagePlakat Zeitmaschine (JPEG 632 KB) 11.06.2013 631.2 KB
Datei JPEG imagePlakat Zentrum5 (JPEG 1.6 MB) 11.06.2013 1.5 MB

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile