Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. April 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Betriebsdauer der Asylunterkunft Renferhaus verlängert

Der Gemeinderat hat auf Ersuchen der kantonalen Polizei- und Militärdirektion entschieden, die Betriebsdauer der Asylunterkunft Renferhaus auf dem Areal des ehemaligen Zieglerspitals mit aktuell 200 Plätzen bis Sommer 2017 zu verlängern. Die Inbetriebnahme des Empfangs- und Verfahrenszentrums EVZ durch den Bund im ehemaligen Bettenhaus des Zieglerspitals wird am 1. Mai 2016 erfolgen. Aufgrund von Bauarbeiten, die länger als erwartet dauern, startet das EVZ vorerst mit 150 Plätzen anstatt der 350 geplanten. Mit dem Entscheid des Gemeinderats kann dem nach wie vor hohen Bedarf des Kantons an Unterkünften entsprochen werden; optimal ist insbesondere, dass es sich um eine oberirdische Anlage, mehrheitlich für Familien, handelt.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile