Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. April 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Centralweg 15: Bauklassenplan wird geringfügig angepasst

Am Centralweg 15 soll das aus einem Projektwettbewerb hervorgegangene Bauprojekt «Baumzimmer» entstehen. Die Projektparzelle ist zwei Bauklassen zugeordnet: Die südliche Hälfte liegt in der Bauklasse 4 mit einem Gebäudeabstand von 11 Metern, die nördliche Hälfte in der Bauklasse 3 mit einem Gebäudeabstand von 10 Metern. Im aktuellen Bauprojekt kann nur der Gebäudeabstand von 10 Metern eingehalten werden. Daher soll nun mit einer geringfügigen Anpassung des Bauklassenplans auf der ganzen Projektparzelle die Bauklasse 3 verankert werden. Damit wird der Gebäudeabstand einheitlich auf 10 Meter definiert und eine durchgehend höhere Bautiefe ermöglicht als mit Bauklasse 4. Der Gesamtcharakter der Planordnung wird dadurch nicht grundsätzlich verändert. Die öffentliche Auflage dauert vom 30. April bis 29. Mai 2015. Die Dokumente sind unter www.bern.ch/online/mitwirkungen einsehbar.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile