Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. April 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Stadtfest Bern 2016

Die Planung des Stadtfests Bern 2016 geht in die nächste Phase

Mit der Gründung des Vereins Stadtfest Bern 2016 geht die Planung für das Stadtfest 2016 in die nächste Phase. Der Verein wird von Margrith Beyeler präsidiert und ist für die Ausrichtung des Stadtfestes zuständig, das vom 19. bis 21. August 2016 in Bümpliz-Bethlehem stattfindet. Die Leitung des operativen Organisationskomitees (OK) übernimmt René Gehrig von der Berner Eventicum AG.

Im März 2015 wurde der Verein Stadtfest Bern 2016 gegründet. Er ist als Trägerverein zuständig für die strategische Ausrichtung des Stadtfestes, das vom 19. bis 21. August 2016 im Stadtteil Bümpliz-Bethlehem stattfinden wird. Gründungsmitglieder sind die Burgergemeinde Bern, die Quartierkommission Bümpliz-Bethlehem QBB, der Verein Westkreis 6, KMU Bern West, der Chilbi-Verein und die Stadt Bern. Es wird angestrebt, dass dem Verein weitere private Organisationen beitreten, die das Stadtfest namhaft unterstützen.

Präsidentin des Vereins ist Margrith Beyeler. Die Bümplizerin ist Geschäftsleiterin des Mieterinnen- und Mieterverbands des Kantons Bern und Präsidentin des Vereins Westkreis 6. Der Vorstand des Vereins setzt sich aus folgenden weiteren Personen zusammen: Peter Gurtner (Vizepräsident), Alexander Tschäppät (Vizepräsident), Paul Baumann, Nathalie Herren, Christophe von Werdt, Ruedi Aeschlimann, Beatrice Mazenauer und Peter Steck. Der Vorstand des Vereins ist für die strategische Leitung verantwortlich, er entscheidet über die wesentlichen Fragen rund um die Organisation des Stadtfestes 2016.

Das Organisationskomitee (OK) ist für die operative Planung und Umsetzung des Stadtfests 2016 zuständig. Mit der Leitung des OKs hat der Vereinsvorstand René Gehrig von der Eventicum AG mit Sitz in Bern betraut. Die Eventicum AG ist eine etablierte Berner Agentur. «Ich bin überzeugt, dass wir mit René Gehrig die richtige Person für diese wichtige Aufgabe gefunden haben. Der 40-jährige Berner verfügt über viel Erfahrung im Bereich Eventmanangement und kennt die Stadt Bern», sagt Vereinspräsidentin Margrith Beyeler.

Programm gemeinsam erarbeiten
Das Stadtfest findet am Wochenende vom 19. bis 21. August 2016 in Bümpliz-Bethlehem statt, und zwar zeitgleich mit der Bümplizer Chilbi. Die Chilbi funktioniert eigenständig, ist jedoch Teil des Festprogramms. Das Stadtfest soll ein einzigartiges Volksfest für alle Bernerinnen und Berner sein. Neben Musik aller Sparten werden auch Spiel, Sport, Kulinarisches, Kurioses, Spass, Unterhaltung, Geschichte und Tradition Platz finden. Das Programm wird gegenwärtig erarbeitet. In der kommenden Konzeptions- und der anschliessenden Umsetzungsphase sollen nebst der Stadtverwaltung und den Mitgliedern des Vereins insbesondere auch Organisationen und Institutionen des Stadtteils Bümpliz-Bethlehem mitwirken können. Am Dienstag, 5. Mai 2015 um 19 Uhr, findet dazu eine Informationsveranstaltung im Alten Schloss Bümpliz statt. Sie richtet sich an lokale Organisationen und Institutionen, die sich gerne am Stadtfest beteiligten möchten.

Verein Stadtfest Bern 2016

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile