Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Juni 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Erstes Sommernachts-Baden 2016 findet am 1. Juli statt

Baden unter dem Sternenhimmel: Auch diesen Sommer kommen Bernerinnen und Berner wieder in den Genuss des beliebten Sommernachts-Badens. Diesen Freitag, 1. Juli, hat das Freibad Wyler von 18 Uhr bis Mitternacht geöffnet und bietet Südsee-Feeling. Zudem sind alle Freibäder der Stadt Bern diesen Sommer länger geöffnet.

Ferienstimmung und Wasserspass für Daheimgebliebene: Das erfolgreiche Sommernachts-Baden, organisiert vom Sportamt der Stadt Bern, findet diesen Sommer erstmals am Freitag, 1. Juli, im Freibad Wyler statt. In gemütlichem Ambiente kann man von 18 Uhr bis Mitternacht nach Herzenslust Schwimmen, Planschen und gemütlich Beisammensein. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, das Restaurant ist bis 23.30 Uhr offen.

Weitere Sommernachts-Bade-Events werden jeweils kurzfristig via Medienmitteilung sowie über www.sportamt-bern.ch kommuniziert.

Was im Sommer sonst noch läuft

Als besonderes Highlight findet das Sommernachts-Baden am Samstag, 20. August, im Rahmen des Stadtfests im Freibad Weyermannshaus statt. Besucherinnen und Besucher können an diesem Abend bis Mitternacht im Freibad verweilen und kommen in den Genuss einer Synchronschwimmerinnen-Showeinlage des Synchrovereins Bern (SyBern).

Längere Öffnungszeiten

Damit Früh- und Spätschwimmende auf ihre Kosten kommen, haben die Freibäder der Stadt Bern diesen Sommer längere Öffnungszeiten. Das Freibad Marzili hat in den Monaten Juni bis August werktags von 7 bis 21 Uhr und am Wochenende von 8.30 bis 21 Uhr geöffnet. Auch die Freibäder Weyermannshaus und Wyler sind von Juni bis August bis 21 Uhr geöffnet.

In allen Frei- und Hallenbädern sowie dem Camping Eichholz stehen weiterhin die vom Kompetenzzentrum Arbeit veredelten Fundgegenstände der Marke «Bern reläxed!» zum Verkauf: Schwimmflügeli werden zu wasserdichten Portemonnaies oder alte Badetücher zu grossen Strandtüchern für die ganze Familie. Jedes Stück ist ein Unikat. Und: Verschiedene Artikel zum Stadtfest wie die Stadtfest-Glace, der Stadtfest-Gymbag (Sportsäckli mit Kordeln) oder der Stadtfest-Pin sind in allen Freibädern und ebenfalls im Camping Eichholz erhältlich.

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile