Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. April 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Erweiterung Zeiterfassungssystem

Der Gemeinderat hat einen Investitionskredit von 230'000 Franken für die Erweiterung des städtischen Zeit- und Leistungserfassungssystems E3 gesprochen. Die Erweiterung ermöglicht die elektronische Erfassung der Arbeitszeiten und Leistungen der Hauswartinnen und Hauswarte sowie Reinigungskräfte der Immobilien im städtischen Verwaltungsvermögen. Den Investitionskosten stehen jährliche Einsparungen von rund 100'000 Franken durch Kostenoptimierungen und den Wegfall der bisher manuellen Erfassung gegenüber.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile