Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. April 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Feuerwehrkaserne: Gemeinderat plant Tagesschule

Die Schulanlage Spitalacker muss wegen des wachsenden Schulraumbedarfs erweitert werden. Der Gemeinderat hat sich diesbezüglich für ein Entwicklungsszenario entschieden, welches das Areal der ehemaligen Feuerwehrkaserne Viktoria miteinbezieht (vgl. entsprechende Kurznachricht des Gemeinderats). Konkret soll der erste Stock, welcher derzeit durch eine Asylunterkunft zwischengenutzt wird, in der Endnutzung für die Tagesschule Spitalacker zur Verfügung stehen. Zu diesem Zweck hat der Gemeinderat beschlossen, dass im Wettbewerbsprogramm für die Feuerwehrkaserne auch die nötige Fläche für die Tagesschule aufgenommen wird. Dies hat zur Folge, dass über die Endnutzung der Feuerwehrkaserne erst Klarheit besteht, wenn die Kreditbeschlüsse für die Erweiterung der Volksschule Spitalacker vorliegen. Bis dahin werden alle Zwischennutzungen in der Feuerwehrkaserne plangemäss, derzeit gesichert bis Januar 2019 (Hauptbau ausser Untergeschoss) bzw. Ende Juli 2017 (Saalbau), weitergeführt werden. Die Direktion für Finanzen, Personal und Informatik steht für die weiteren Schritte im Austausch mit dem DIALOG Nordquartier.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile