Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juni 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Hauswirtschaftsküche in der Schule Schwabgut wird ersetzt

Der Gemeinderat hat für die Sanierung einer Hauswirtschaftsküchen in der Volksschule Schwabgut einen Projektierungs- und Baukredit von 280‘000 Franken beschlossen. Der Einbau der neuen Küche erfolgt voraussichtlich von Februar bis April 2017. Die Schulanlage der Volksschule Schwabgut wurde zwischen 1959 und 1967 erbaut und besteht aus zwei Schulhäusern. Im ersten und zweiten Obergeschoss des Schulhauses Schwabgut 2 befindet sich je eine Hauswirtschaftsküche, deren Zustand jedoch bereits seit längerem mangelhaft ist. Aufgrund der Reduktion der Hauswirtschaftslektionen im neuen Lehrplan 21 wird nur noch eine der beiden Hauswirtschaftsküchen benötigt. Diese soll als vorgezogene Massnahme zu der für 2019 vorgesehenen Gesamtsanierung so schnell wie möglich erneuert werden. Die zweite Küche wird vorläufig weitergenutzt, jedoch nicht saniert. Diese Küche wird im Rahmen des Sanierungsprojekts der Gesamtanlage aufgelöst und zu einem Fachraum, zum Beispiel für den Musikunterricht, umgenutzt.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile