Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. Januar 2017 | Gemeinderat, Direktionen

Integrationspreis 2017: Jetzt bewerben

Die Integration von Migrantinnen und Migranten ist der Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) wichtig. Als Anerkennung und Würdigung besonderer Leistungen bei der Integration verleiht die BSS am 29. Juni 2017 zum vierzehnten Mal den Integrationspreis der Stadt Bern. Bewerbungen können bis am 26. Februar 2017 eingereicht werden.

Was haben Müslüm, der Brunnadere-Lade und der Verein SC Holligen gemeinsam? Sie wurden für ihre Leistungen und ihr Engagement im Integrationsbereich mit dem Integrations- oder Förderpreis der Stadt Bern ausgezeichnet.

Auch dieses Jahr verleiht die Direktion für Bildung, Soziales und Sport (BSS) den Integrationspreis und bietet Organisationen und Personen die Möglichkeit, für ihr Engagement ausgezeichnet zu werden. Damit würdigt die Stadt das ehrenamtliche sowie berufliche Engagement von Personen, Institutionen, Firmen und Vereinen, die sich in besonderer Weise für die Integration der Migrationsbevölkerung einsetzen.

Hauptpreis und Förderpreis

Bis zum 26. Februar 2017 können sich juristische und natürliche Personen bewerben. Die Ausschreibung richtet sich unter anderen an Vereine, Organisationen der Migrationsbevölkerung, Verbände, Institutionen wie Schulen oder Kindertageseinrichtungen, Betriebe, Non-Profit-Organisationen, Kirchgemeinden oder Einzelpersonen. Der Hauptreis in der Höhe von 10‘000 Franken wird von der Warlomont-Anger-Stiftung ausgerichtet. Zudem wird ein Förderpreis von 4‘000 Franken für ein besonders innovatives Engagement zur Förderung der Integration verliehen. Dieser ist von der Mobiliar-Versicherung gestiftet. Über die Vergabe entscheidet eine siebenköpfige Jury. Die Preisverleihung findet am Donnerstag, 29. Juni 2017, um 11 Uhr, in feierlichem Rahmen im PROGR statt.


Bewerbung für den Integrationspreis

Die Preisausschreibung, das Eingabeformular sowie weitere Informationen finden Sie unter www.bern.ch/integrationspreis. Bewerbungen oder Vorschläge können bis am Sonntag, 26. Februar 2017, eingereicht werden:

Kompetenzzentrum Integration
Effingerstrasse 21 / Postfach 8125

3001 Bern
031 321 60 36
integration@bern.ch

 

Direktion für Bildung, Sport und Soziales

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile