Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. September 2015 | Gemeinderat, Direktionen

«Bern bewegt!» KIDS

Kostenlose Kindersportangebote in der Stadt Bern

Das Sportamt der Stadt Bern baut das Kursangebot für die Stadtberner Kinder und Jugendliche aus. Nach den Herbstferien starten unter der Bezeichnung «Bern bewegt!» KIDS zahlreiche bewährte wie auch neue Bewegungsangebote. Die sportlichen Freizeitangebote sind kostenlos und finden sowohl unter der Woche als auch an Wochenenden in unterschiedlichen Teilen der Stadt Bern statt.

Die Schülerinnen und Schüler können Boxen, Breakdance oder Lacrosse näher kennenlernen, sich in den Grundlagen des Standard- und Lateintanzes versuchen oder die Faszination des Fechtens erleben. Ballsportarten wie Volleyball und Basketball sowie Outdookurse wie etwa Biken ergänzen das Angebot. In Zusammenarbeit mit Berner Sportvereinen und -anbietern ist ein vielseitiges Programm entstanden. Das Angebot, das sich unter dem Claim «Bern bewegt!» KIDS Kurse präsentiert, ergänzt den freiwilligen Schulsport und ist schulübergreifend für alle Stadtberner Kinder und Jugendlichen frei zugänglich. Die Kurse finden zwischen sechs und 14 Mal statt.

Neues Wochenendangebot: Team-Challenge
Als neues Angebot startet am 24. Oktober 2015 die sogenannte «Team-Challenge». Die Team-Challenge ist ein abwechslungsreiches Teamsport-Angebot für Primarschulkinder und findet einmal im Monat an einem Samstagnachmittag statt. Jedes Mal steht eine andere Teamsportart eines Berner Sportvereins auf dem Programm, zu der erst eine Einführung und anschliessend ein Turnier stattfinden. Es werden gemischte Teams mit fünf bis sieben Mädchen und Jungen gebildet. Im Verlauf der Monate sammelt jedes Team in verschiedenen Sportarten Punkte. Am Ende der Saison gibt es einen Team-Challenge-Sieger. Ziel ist es, dass die Kinder neue Sportarten ausprobieren und sich auch in Sachen Teamgeist üben können. Durch die Vielfalt der Sportarten kann jedes Kind seine persönlichen Stärken einbringen und der ganzen Gruppe von Nutzen sein.

Keine langweiligen Sonntage mehr
Die bewährten Angebote, «OpenSunday», «MiniMove», «CHINDaktiv» und «Krabbel-Gym» für Primarschulkinder, kleine Kinder und ihre Familien bleiben nicht nur im Programm, sie werden sogar teilweise ausgebaut und attraktiver. So findet «OpenSunday» ausser in den Schulanlagen Manuel und Rossfeld neu auch im Schwabgut statt. Mit den Angeboten «CHINDaktiv» und dem «Krabbel-Gym» können zwei bestehende offene Turnhallen neu dank der Unterstützung der Stadt kostenlos besucht werden.

KIDS Kurse und Team-Challange: Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung obligatorisch. Detaillierte Angaben unter: www.bern.ch/sportamt unter «Angebote».

Sonntagsangebote: Die Teilnahme ist kostenlos; eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Detaillierte Angaben unter: www.bern.ch/sportamt unter «Angebote».


Titel Bearbeitet Grösse

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile