Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Juni 2014 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht des Gemeinderats

Kredite für Software-Upgrade bei Einwohnerdiensten
Der Gemeinderat hat zuhanden des Stadtrats einen Kredit über 580'000 Franken für ein Upgrade der Software-Lösung bei den Einwohnerdiensten gesprochen. Seit 2007 setzen die Einwohnerdienste Software der Firma SAP ein. Die Wartung der Software ist inzwischen ausgelaufen und führt im Supportfall zu hohen Kosten. Mit einem Upgrade werden die Wartungskosten sowie die Betriebsausfallwahrscheinlichkeit minimiert und betriebliche Optimierungen durch weniger Medienbrüche ermöglicht. Zudem erlaubt das Upgrade die Übernahme der ab 1. Januar 2015 vollständig elektronischen Meldungen des Personenstandsregisters «Infostar» des Bundesamts für Justiz. Um die Inbetriebnahme des Upgrades bis Ende 2014 sicherzustellen, hat der Gemeinderat für die nötigen Vorarbeiten einen Projektierungskredit über 75'000 Franken gesprochen. Dieser ist Bestandteil des gegenüber dem Stadtrat beantragten Kredits.

Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentVortrag Kredit Upgrade 02.06.2014 98.8 KB

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile