Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. August 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht des Gemeinderats

Kredit für Sanierung der Liegenschaften Aarstrasse 62 und 66
Der Gemeinderat hat für die Sanierung der Liegenschaften an der Aarstrasse 62 und 66 einen Kredit von 2,25 Millionen Franken genehmigt. Im schützenswerten Haus an der Aarstrasse 62, dessen Geschichte bis ins Spätmittelalter zurückreicht, werden unter Beibehaltung der vorhandenen Gebäudestruktur die Innenräume inklusive Haustechnik komplett saniert. Gleichzeitig wird ein Beitrag zur inneren Verdichtung geleistet: Statt der heute bestehenden 3- und 5,5-Zimmerwohnung werden durch zusätzliche Nutzung des Dachgeschosses neu zwei 2,5-Zimmerwohnungen und eine 4,5-Zimmerwohnung geschaffen. Die gesamte Wohnfläche steigt um rund 100 Quadratmeter. Das als Abstellraum genutzte Nebengebäude an der Aarstrasse 66 ist in sehr schlechtem Zustand. Es wird zu einem Atelier für stilles Gewerbe aufgewertet.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile