Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Juni 2014 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachricht des Gemeinderats

Liegenschaften an der Keltenstrasse werden gesamtsaniert
Die in die Jahre gekommenen Liegenschaften Keltenstrasse 106 und 108 in Bern-Bümpliz werden umfassend saniert. Der Gemeinderat hat dafür einen Baukredit in der Höhe von 3,34 Millionen Franken bewilligt. Die markante Gebäudezeile Brünnen- und Keltenstrasse wurde 1911 erbaut. Abgesehen von einem Fensterersatz Ende der 1990er-Jahre wurden in den letzten Jahrzehnten lediglich kleinere Unterhaltsarbeiten ausgeführt. Die Sanierung wird in unbewohntem Zustand durchgeführt und dauert voraussichtlich bis Anfang 2015. Nach der Sanierung werden die bearbeiteten Bauteile dem MINERGIE-Standard entsprechen. Die Mieterinnen und Mieter wurden rechtzeitig über die anstehenden Arbeiten und haben Ersatzlösungen gefunden.

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile