Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Januar 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Kurznachrichten des Gemeinderats

Leistungsvertrag mit Verein Fach- und Kontaktstelle Spielgruppen

Der Gemeinderat hat den Leistungsvertrag 2016 mit dem Verein Fach- und Kontaktstelle Spielgruppen Kanton Bern (FKS) genehmigt. Die Abgeltungssumme beläuft sich auf 151‘571 Franken. Die Gelder dienen dazu, Spielgruppen aus der Stadt Bern finanziell zu unterstützen und die Fach- und Kontaktstelle des Vereins zu führen. Seit 2014 werden ergänzend zur Finanzhilfe an die Spielgruppen (Objektfinanzierung) Eltern mit geringem Einkommen (Subjektfinanzierung) unterstützt. Die Unterstützungsleistung an die Eltern orientiert sich am System der Krankenkassenprämienvergünstigungen. Damit wird die Früh- und Sprachförderung von Kindern aus benachteiligten Familien angestrebt. Weil der Finanzbedarf bei der Objekt- und Subjektfinanzierung nicht konstant ist, soll der Verein FKS künftig die Möglichkeit haben, bei Schwankungen flexibler reagieren zu können. Das heisst: Werden die Mittel bei der einen Subventionsart nicht ausgeschöpft, können sie nach Bedarf in die andere verschoben werden. 

Gemeinderat genehmigt Leistungsvertrag 2016 mit Familientreff Bern

Der Gemeinderat hat mit dem Familientreff Bern einen Leistungsvertrag für das laufende Jahr abgeschlossen. Der Familientreff führt im Auftrag der Stadt an der Muristrasse 27 einen Treffpunkt für Erziehende mit integrierter Kinderbetreuung sowie eine selbsttragend organisierte Spielgruppe. Er bietet vornehmlich Teilzeitarbeitsplätze für Erziehende an, die damit ihre Berufsfähigkeit erhalten und verbessern wollen. Der Treff führt überdies Kurse und Veranstaltungen durch, die der Familienbegleitung sowie der Integration dienen. Die Abgeltungssumme für die erbrachten Leistungen beläuft sich auf 132‘330 Franken. 

Muriel Zürcher in die Beschaffungskommission gewählt

Der Gemeinderat hat Frau Muriel Zürcher, Sektionsleitung UNIA, als Vertreterin des Gewerkschaftsbundes Stadt Bern und Umgebung für den Rest der Amtsperiode 2013 bis 2016 in die städtische Beschaffungskommission gewählt. Muriel Zürcher ersetzt Roland Schiesser, der per Ende Dezember 2015 aus der Kommission ausgetreten ist. 

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile