Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. August 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Länggasse: Vielfältiges Programm am autofreien Sonntag

Am 13. September 2015 findet im Länggasse-Quartier der nächste autofreie Sonntag statt. Bis Ende Woche werden die Bewohnerinnen und Bewohner des Quartiers einen Flyer in ihren Briefkästen finden, der über den Tag und die wichtigsten Fragen informiert – vom gesperrten autofreien Perimeter übers Funktionieren des öV bis zum Parkieren. Wie vom Stadtparlament vorgesehen, übernimmt die Stadt Bern am autofreien Sonntag nur die Bevölkerungsinformation und die Sperrung der Strassen. Der Kulturverein «Netzwerk Quartierzeit» hat in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern erneut ein vielfältiges Programm zusammengestellt, um die autofreien Strassen an diesem Tag mit neuem Leben zu füllen. So laden etwa zahlreiche Läden, Restaurants und Ateliers zu einem Tag der offenen Türe und es finden Führungen, Workshops sowie eine Velo-Parade durchs Quartier statt.

Weitere Informationen: www.bern.ch/autofrei und www.quartierzeit.ch

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet
Datei PDF documentInfofyler autofreier Sonntag Länggasse 2015.pdf 12.08.2015

Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile