Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Juni 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Machbarkeitsstudie für zusätzlichen Schulraum im Wyssloch

Im Schulkreis Kirchenfeld-Schosshalde wachsen die Schülerinnen- und Schülerzahlen weiterhin an. Weil die Volksschulen Laubegg und Bitzius schon heute vollständig belegt sind und nicht erweitert werden können, muss andernorts Schulraum zur Verfügung gestellt werden. Da mittlerweile von einem Schulraumbedarf von bis zu sieben Klassen ausgegangen wird, braucht es Neubauten auf stadteigenem Boden. Dafür kommen in erster Priorität der Wysslochpark und in zweiter Priorität das Areal des ehemaligen Entsorgungshofs Egelsee in Frage. Mittels einer Machbarkeitsstudie sollen nun Szenarien aufgezeigt werden, wie sich hier die schulischen Anforderungen am besten umsetzen lassen. Für die Ausarbeitung dieser Studie hat der Gemeinderat einen Projektierungskredit von 150'000 Franken bewilligt.

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile