Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

30. September 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Same same but different

Menschen mit Behinderungen am Kurzfilmfestival Shnit

Das Kurzfilmfestival shnit in Bern findet vom 2. bis 6. Oktober 2013 zum elften Mal statt. In seinem Programmfokus SAME SAME BUT DIFFERENT thematisiert shnit in verschiedensten Facetten die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen. An mehreren Spielstätten zeigt shnit Kurzfilme zum Thema Behinderung.

Am Festivalprogramm 2013 präsentiert shnit in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Gleichstellung für Menschen mit Behinderungen der Stadt Bern erstmals vier Kurzfilmprogramme mit Live-Gebärdendolmetscher für Menschen mit Hörbehinderungen. Gezeigt werden die vier Filmblöcke in den zwei grössten Spielstätten des Festivals: Jeweils von 19 – 23 Uhr am Donnerstag in der Heiliggeistkirche und am Samstag in der Französischen Kirche.

Kurzfilme zum Thema Behinderung
Zusätzlich hat shnit fünf herausragende neue Kurzfilme aus fünf Ländern in sein Festivalprogramm aufgenommen, die Menschen mit Behinderungen in unterschiedlichsten Zusammenhängen thematisieren. Diese Kurzfilme werden am Festival mehrfach gezeigt, und zwar integrativ eingestreut in das gesamte Festivalprogramm.

Hindernisfreier Zugang zu den grössten Spielstätten
Die grössten Spielstätten sind für Menschen mit Mobilitätsbehinderungen hindernisfrei: Die Heiliggeistkirche, die Französische Kirche und das Kornhausforum sowie das Festivalzentrum im Innenhof des Progr sind rollstuhlgängig. Für die Zukunft ist eine Ausweitung des hindernisfreien Zuganges geplant, insbesondere für Menschen mit Sehbehinderungen. Die städtische Gleichstellungsfachstelle und das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen unterstützen diese Ausweitung.

Die vier Filmblöcke mit Live-Gebärdendolmetscher werden gezeigt am:

Donnerstag, 3. Oktober, in der Heiliggeistkirche: «shnit OPEN 07» (um 19:00 h) und «MORE THAN FICTION 01» (um 21:00 h)

Samstag, 5. Oktober in der Französischen Kirche: «shnit OPEN 04» (um 19:00 h) und «SWISS MADE 02» (um 21:00 h)

Tickets unter: http://ch.shnit.org -> Program -> Film & Programmbrowser

Filmliste des Themenfokus unter: http://ch.shnit.org -> Program -> For special interest

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile