Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Juni 2016 | Gemeinderat, Direktionen

«MoveCity» 2016: Alles dreht sich ums Zweirad

Sportliches Spektakel auf dem Bundesplatz: «MoveCity» bringt am Donnerstag, 23. Juni, und Freitag, 24. Juni, Trendsportarten wie BMX, Skateboarden oder Inlineskaten in die Hauptstadt. Das Sportamt der Stadt Bern präsentiert zudem die «VELO SKILLS TOUR», um die Besucherinnen und Besucher fürs Velofahren zu begeistern.

Bild Velo Skills Tour, Bild Sportamt Stadt Bern.
Bild Legende:

«MoveCity» steht für Action, Sport und Spass. Am Donnerstag, 23. Juni, und Freitag, 24. Juni, verwandelt sich Bern in eine Bühne für Trendsportarten wie BMX, Skateboarden und Inlineskaten. Der Anlass findet bereits zum dritten Mal in Bern statt und als besonderes Highlight macht der ursprünglich in Zürich beheimatete Event dieses Jahr auf dem Bundesplatz halt.

Das Velo im Fokus

Das Sportamt der Stadt Bern wird an diesem Event die dreiteilige «VELO SKILLS TOUR» im Einsatz haben. Kinder und Jugendliche können sich im Pumptrack-Fahren üben, mit der interaktiven Velo-Verkehrs-App ihr Wissen rund um Verkehrsregeln testen und dieses im 14x24 Meter grossen Verkehrspark gleich in die Praxis umsetzen. Kinder können dabei spielerisch und in geschütztem Rahmen das Verhalten im Verkehr üben.

Eine breite Palette an Zweirädern steht den Besucherinnen und Besuchern gratis zur Verfügung – seien es Kindervelos oder Kinderlaufvelos fürs Fahren im Verkehrspark oder Velos für den Pumptrack. Ein Mountainbike-Profi und das «Bern bewegt!»-Team bieten bei den ersten Fahrversuchen auf dem Pumptrack Unterstützung an. «Wir stellen fest, dass tendenziell immer weniger Kinder und Jugendliche Velo fahren und sie auch unsicherer im Verkehr unterwegs sind als früher», sagt Sportamtleiter Christian Bigler. Mit der «VELO SKILLS TOUR» soll bei Kindern und Jugendlichen die Freude am Velofahren neu oder wieder geweckt werden und das Ziel muss sein, dass Velofahrende sicher im Verkehr unterwegs sind.

Viel Sport und Action bieten die spektakulären Shows auf der eigens für «MoveCity» aufgestellten Half-Pipe, wo BMX-Profis, Skateboarder, Skateboarderinnen und Freestyle Scooter-Fahrende ihr Können zeigen. Verschiedene Workshops, ein «Street Food Village» und Musik runden das Programm ab. Das Sportangebot, die Shows und die Teilnahme an Workshops sind kostenlos. 

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile