Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. Februar 2015 | Gemeinderat, Direktionen

5. Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus

Rassismus im öffentlichen Raum

Auf dem Spielplatz, an der Tramhaltestelle, im Park – überall wo Menschen sich begegnen, kann es zu rassistischen Vorfällen kommen. Die 5. Aktionswoche der Stadt Bern gegen Rassismus lenkt die Aufmerksamkeit auf den öffentlichen Raum. Sie findet vom 21. bis 27. März 2015 statt.

Rassismus im öffentlichen Raum zeigt sich in rassistischen Äusserungen oder Beleidigungen an der Tramhaltestelle oder in der Schlange vor der Kasse, wenn die Bedienung im Restaurant oder der Einlass in eine Bar verweigert wird und geht hin bis zur Ausübung von physischer Gewalt. Alle Bernerinnen und Berner sollen sich im öffentlichen Raum wohl und sicher fühlen. Dazu gehört, dass, wer immer sich in der Stadt aufhält, vor Rassismus und Diskriminierungen geschützt ist. Deshalb befasst sich die 5. Aktionswoche mit dem öffentlichen Raum.

Viele Ideen, ein gemeinsames Ziel
Gemeinsam mit mehr als 20 Organisationen ist auch dieses Jahr ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt worden: Strassentheater, Tanzshows, Kunstaktionen, Ratespiele, Standaktionen, Stuhltürme, ein Suppenkiosk, und vieles mehr. Die Aktionswoche legt nicht nur einen thematischen Schwerpunkt auf den öffentlichen Raum – die Mehrheit der Aktionen und Veranstaltungen finden auch im öffentlichen Raum statt. Und sie bieten allen Interessierten die Möglichkeit, aktiv mitzumachen: Sie können in unterschiedliche Rollen schlüpfen und sich etwa in religiöser Bekleidung selbst in die Strassen Berns begeben oder in einem Forumtheater Zivilcourage üben. Weiter können Interessierte bei einem Quartierwettkampf am «Turmbau zu B» mitbauen oder in einem temporären Forschungs- und Trainingszentrum ihre Aufmerksamkeit für Rassismus im öffentlichen Raum schärfen.

Langfristiges Engagement
Die Aktionswoche wird vom Kompetenzzentrum Integration koordiniert und ist Teil des städtischen Engagements gegen Rassismus als Mitglied der Europäischen Städte-Koalition gegen Rassismus. Alle Infos zur Aktionswoche und das aktuelle Programm finden Sie auf www.berngegenrassismus.ch.

Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentProgramm Aktionswoche gegen Rassismus 25.02.2015 488.2 KB

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile