Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. Januar 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Abteilung Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt

Simon Zumstein wird neuer Kommandant

Der Gemeinderat hat Simon Zumstein zum neuen Kommandanten und Leiter der Abteilung Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt der Stadt Bern ernannt. Er folgt auf Franz Bachmann, der im Sommer in Pension geht. Simon Zumstein wird seine neue Stelle per 1. August 2015 antreten.

In der Abteilung Feuerwehr, Zivilschutz und Quartieramt (FZQ) kommt es zu einem Wechsel an der Spitze: Franz Bachmann, der die Abteilung während zehn Jahren geführt hat, tritt im Sommer in den Ruhestand. Als seinen Nachfolger hat der Gemeinderat Simon Zumstein gewählt. Der Betriebsökonom arbeitet heute als Bereichsleiter Management Services und Mitglied der Direktion beim Bundesamt für Bauten und Logistik im Eidgenössischen Finanzdepartement.

Mit dem Stellenwechsel kehrt der 44-Jährige zu seinem früheren Arbeitgeber zurück: Zumstein war vor seiner jetzigen Stelle schon einmal bei der FZQ tätig, damals als Leiter Support und Mitglied der Abteilungsleitung. Seine Laufbahn bei der Feuerwehr hatte Simon Zumstein 1994 bei der Feuerwehr Muri-Gümligen gestartet. Seither hat er verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich des Feuerwehrwesens absolviert, war kantonaler Feuerwehrinstruktor und ist Ausbildungsverantwortlicher bei der Feuerwehr Burgistein. Der Gemeinderat ist überzeugt, dass Simon Zumstein dank seiner langjährigen Führungs- und Feuerwehrerfahrung bestens für seine künftige berufliche Aufgabe bei der Stadt Bern geeignet ist.

Titel Bearbeitet Grösse

Informationsdienst Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile