Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. August 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Sportlich unterwegs am Stadtfest Bern 2016

Im Rahmen des Stadtfests 2016 verwandelt das Sportamt der Stadt Bern das Freibad Weyermannshaus am 20. und 21. August (Samstag und Sonntag) in eine Bewegungsoase für alle. Besucherinnen und Besucher können im Weyerli einen Bewegungsparcours mit zehn Posten absolvieren und als Highlight mit einer Seilbahn («Tyrolienne») über das Schwimmbecken sausen.

Seit dem letzten Stadtfest sind 25 Jahre vergangen. Übernächstes Wochenende findet ein grosses Fest für ganz Bern in Bümpliz-Bethlehem, das an diesem Wochenende sein 1000-jähriges Bestehen feiert, statt. Das Sportamt der Stadt Bern verwandelt aus diesem Grund das Freibad Weyermannshaus in eine vielseitige Bewegungsoase. Neben einem Bewegungsparcours mit zehn Posten gibt es sportliche Gruppenaktivitäten und die dritte Ausgabe des beliebten Sommernachts-Badens zu erleben.

Bewegungsparcours mit Trendsportarten

Der Bewegungsparcours lockt mit ganz speziellen Highlights: Die in Bern einzigartige Seilbahnfahrt von Ropetech über das grosse Schwimmbecken bietet Besucherinnen und Besuchern garantiert eine Portion Nervenkitzel. Die Slackline-Challenge der Berner Slackline Crew «Slackattack» und eine Runde auf dem Stand Up Paddle fordern das Gleichgewichtsgefühl der Teilnehmenden heraus. Die VELO SKILLS TOUR des Sportamtes mit dem mobilen Pumptrack, dem Verkehrspark und der interaktiven Veloverkehrs-App ist ebenfalls Teil des Bewegungsparcours. Zudem sind das Kompetenzzentrum Arbeit (KA) und das Kompetenzzentrum Integration (KI) mit je einem Posten am Bewegungsparcours beteiligt. Der Bewegungsparcours kann am Samstag von 12 bis 18 Uhr und am Sonntag von 12 bis 16 Uhr absolviert werden.

Showeinlagen von Synchronschwimmerinnen

Als weiteren Programmhöhepunkt kommen Besucherinnen und Besucher am Samstag, 20. August, ab 18.00 Uhr in den Genuss des beliebten Sommernachts-Badens. Mit Musikbegleitung durch das DJ-Duo Wermuth Brothers sowie einer Live-Band lässt es sich angenehm bis Mitternacht im Bad verweilen. Die Synchronschwimmerinnen des Synchrovereins Bern (SyBern) verzaubern das Publikum am letzten Sommernachts-Baden der Saison mit tollen Showeinlagen.

Tagsüber können Bewegungsfreudige neben dem Bewegungsparcours im Weyerli auch Aktivitäten wie Zumba oder Gruppenfitness entdecken. Für die kleinsten Gäste bietet der Gesundheitsdienst der Stadt Bern eine tolle Kugelbahn an.

Das ganze Programm ist auf der Webseite des Stadtfests unter Aktivitäten «Entdecken und Erleben» (www.stadtfestbern.ch) aufgeschaltet.

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile