Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Mai 2016 | Gemeinderat, Direktionen

Stadtfest Bern: Ein Geburtstagsfeuerwerk und vielerlei Aktivitäten

Am Stadtfest Bern 2016 wird in den Strassen von Bümpliz-Bethlehem einiges los sein. Vom Hochhaustreppenrennen bis zum Brotbacken im alten Ofenhaus stehen über 50 Aktionen und Aktivitäten auf dem Programm. Zum 1000-jährigen Geburtstag des Stadtteils gibt es eine Feuerwerkshow. Bei Kindern besonders beliebt wird vermutlich das Zuckerwattenvelo sein.

Nach dem Bühnenprogramm steht nun auch das Strassenprogramm des Stadtfestes Bern 2016. Über 50 kleine und grosse Aktionen und Aktivitäten werden den Besucherinnen und Besuchern in ganz Bümpliz-Bethlehem geboten. Wer es sportlich mag, kann Torwandschiessen, Felsenklettern oder am Hochhausrennen über 20 Stockwerke teilnehmen. Im Bienzgut kann in einem zweihundertjährigen Holzbackofen Brot gebacken oder im «gmüetleche Egge» des Südquartierleistes Bümpliz eine Pause eingelegt werden. Am Samstagabend gibt es auf dem Brünnengut eine halbstündige Feuerwerkshow zum 1000. Geburtstag von Bümpliz-Bethlehem. Die poetische Show wird die Geschichte des heutigen Stadtteils VI nachzeichnen.

Viel Engagement aus Bümpliz-Bethlehem

Eine grosse Zahl der Aktivitäten wird von Bewohnerinnen und Bewohnern aus Bümpliz-Bethlehem geplant und durchgeführt. «Es freut mich sehr, dass viele hiesige Vereine und Organisationen am Stadtfest präsent sind und etwas auf die Beine gestellt haben», sagt Margrith Beyeler, Präsidentin des Vereins Stadtfest Bern 2016. Auch nutzen verschiedene Einrichtungen das Stadtfest, um sich vorzustellen. So laden das Haus der Religionen, die Ateliers im alten Loeblager, das Alterszentrum Domicil Baumgarten oder die Band-Genossenschaft, welche geschützte Arbeitsplätze anbietet, zu Tagen der offenen Tür ein. Das neu gebaute Schulhaus Brünnen wiederum wird während des Stadtfestes eingeweiht.

Kinder bauen neue Stadt

Für Kinder wird ebenfalls einiges geboten: An der Brünnenstrasse kann unter anderem getöpfert oder auf der Kinderbaustelle im Brünnengut mit Brettern, Nägeln und Hammer eine neue Stadt gebaut werden. Wer kräftig pedalen mag, kann auf dem Zuckerwattenvelo eigene Zuckerwatte herstellen. Beim Einkaufszentrum Westside bietet Famigros, der Familienclub der Migros, jede Menge Spiel und Spass.

Weiter kann an diversen Führungen, beispielsweise durch den weitläufigen Friedhof Bümpliz, teilgenommen werden. In den katholischen Kirchen St. Antonius und St. Mauritius finden Konzerte statt und die reformierte Kirche Bümpliz wartet mit musikalischen Stundenschlägen auf. Auch verschiedene städtische Amtsstellen engagieren sich am Stadtfest: So wird beispielsweise das Sportamt das Freibad Weyermannshaus unter anderem in einen Bewegungsparcours verwandeln und zum Sommernachtsbaden inklusive DJ einladen. Ebenfalls im «Weyerli» stellt das Kompetenzzentrum Arbeit Upcycling-Produkte aus und bietet Kurse fürs Taschennähen aus gebrauchtem Material an.

Schlagerabend an der Chilbi und Party im Westside

An der Bümplizer-Chilbi, die dieses Jahr Bestandteil des Stadtfestes ist, lädt die Schlagerband «Partyhelden» am Freitag- und Samtagabend zum Tanz. Am Sonntagmorgen findet ein Chilbi-Zmorge mit einem Konzert der Musikgesellschaft Bern-Bümpliz statt. Auch im Festzelt im Brünnenpark kann am Samstag- und am Sonntagmorgen zu Ländler respektive Jazz gefrühstückt werden. Im Einkaufszentrum Westside finden an beiden Abenden Parties mit verschiedenen DJs statt.

Das gesamte und laufend aktualisierte Strassenprogramm kann unter www.stadtfestbern.ch abgerufen werden. Dort finden sich auch alle Angaben zum bereits bekannt gegebenen Bühnenprogramm. Laufende Informationen zum Stadtfest gibt es zudem auf www.facebook.com/StadtfestBern.

Drei Tage Festbetrieb

Das Stadtfest Bern findet vom 19. - 21. August 2016 in Bümpliz-Bethlehem statt. Organisiert und durchgeführt wird es vom Verein Stadtfest Bern 2016. Als Hauptsponsorinnen unterstützen die Migros Aare/Westside, die Burgergemeinde Bern und die Mobiliar das Stadtfest.

Bitte verwenden Sie die Bilder nur unter Nennung des Bildautors.

Verein Stadtfest Bern 2016

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile