Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Oktober 2015 | Gemeinderat, Direktionen

Tour de France

Tour-de-France Direktor Christian Prudhomme in Bern

Bei seinem Besuch in Bern sagte Tour-de-France-Direktor Christian Prudhomme, er freue sich mit der Tour nach Bern zu kommen und Bern dürfe sich auf die Tour freuen. Die TdF und die Schweiz verbinde eine lange Tradition, die mit dem Besuch in der Bundesstadt weitergeführt werde.

Der Direktor der Tour de France, Christian Prudhomme, Stadtpräsident Alexander Tschäppät und Andreas Rickenbacher, Volkswirtschaftsdirektor des Kantons Bern, präsentierten in Bern vor den Medien die Vorzüge des Etappenorts Bern. Christian Prudhomme verwies auf die lange Tradition von Gastspielen der Tour de France in der Schweiz und Schweizer Radprofis wie Ferdy Kübler oder aktuell Fabian Cancellara, welche die Tour mitgeprägt haben. Er freue sich sehr auf den erstmaligen Besuch der Tour in der Bundesstadt. Spitzensportler aus 190 Nationen samt Begleitteams und Medienleuten werden am 18. Juli 2016 in der Bundesstadt eintreffen, wo zwischen der 16. und 17. Etappe ein Ruhetag eingeschaltet wird. Die Stadt Bern und ihre Hotellerie dürfen mit Tausenden Übernachtungen rechnen. Die Fernsehbilder erreichen zudem ein weltweites ein Millionenpublikum.

In Bern fährt der Tross vom Eigerplatz über die Mobijoubrücke, Helvetiaplatz, Marzili, Matte, am Bärengraben zum Ziel beim Stade de Suisse. Die 17. Etappe führt durch die Berner Altstadt via Gürbetal, Simmental, Col des Mosses zum Zielort Finhaut-Emosson im Wallis.

Link auf das offizielle Video zur Route der Tour de France 2016:
https://www.youtube.com/watch?v=s69OE99usEk

Links zur 17. Etappe mit Zielort Bern:
http://www.letour.fr/le-tour/2016/fr/etape-16.html
http://www.letour.fr/le-tour/2016/fr/etape-17.html

Die untenstehenden Bilder stehen den Medienschaffenden zur Verfügung.

Titel Bearbeitet Grösse

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile