Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. September 2013 | Gemeinderat, Direktionen

Verpflichtungskredit für die Bewachung des BärenParks

Der Gemeinderat hat zuhanden des Stadtrats einen Verpflichtungskredit für die Bewachung des BärenParks verabschiedet. Er beträgt für die Vertragslaufzeit von zwei Jahren insgesamt 334'506 Franken. Die Stadt hat den Auftrag für die Bewachung im Januar 2013 öffentlich ausgeschrieben. Aufgrund der Offerten hat die städtische Beschaffungskommission der Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie einstimmig empfohlen, den Auftrag an die Daru-Wache AG zu vergeben. Der Vertrag mit dem Unternehmen trat auf den 1. Juli 2013 in Kraft und dauert bis Ende 2013. Unter Vorbehalt der Kreditgenehmigung durch den Stadtrat verlängert sich der Vertrag ab 1. Januar 2014 stillschweigend bis 30. Juni 2015.

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet
Datei PDF documentVortrag Bewachung BärenPark.pdf 19.09.2013

Informationsdienst der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile