Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Januar 2016 | Gemeinderat, Direktionen

«Winternachts-Schlöflä» wird auf den 15. Januar verschoben

Aufgrund der schlechten Wetterprognose für den 8. Januar wird das erste «Winternachts-Schlöflä» der Stadt Bern um eine Woche auf Freitag, 15. Januar 2016 verschoben. Beim «Winternachts-Schlöflä» auf der Kunsteisbahn Ka-We-De können Gross und Klein bis 24 Uhr Schlittschuh laufen und im Restaurant etwas essen oder trinken. Als kleines Neujahrsgeschenk können die Schlittschuhe ab 18 Uhr gratis ausgeliehen werden. Bis 22 Uhr steht die Kunsteisbahn dem freien Eislauf wie den Hockeyspielenden zur Verfügung. Ab 22 Uhr ist aus Rücksicht auf die Anwohnerinnen und Anwohner nur noch freies Schlittschuh laufen erlaubt. Kerzenschein, ruhige Musik und Glühwein sorgen für eine romantische Stimmung und ein besonderes Erlebnis. Bei schlechtem Wetter findet der Anlass nicht statt. Informieren Sie sich auf der Website des Sportamts der Stadt Bern (www.bern.ch/sportamt).

Bild

Bild
Titel Bearbeitet
Datei JPEG imageNachteislauf Ka We De Bild Martin Rhyner 06.01.2016

Direktion für Bildung, Soziales und Sport

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile