Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. September 2000 | Statistik

Zählung der leerstehenden Wohnungen und Arbeitsräume vom 1. Juni 2000

1. Leerstehende Wohnungen in der Stadt Bern

Die Leerwohnungszählung der Statistikdienste der Stadt Bern ergab am 1. Juni 2000 in der Bundesstadt 533 leerstehende Wohnungen. Gegenüber dem Vorjahr ist eine Abnahme um 155 leere Wohnungen oder 23% zu verzeichnen; die Leerwohnungsziffer sank damit von 0,94 % auf 0,73%. Von den im Berichtsjahr gezählten Leerwohnungen waren am Stichtag 450 noch vermietbar oder käuflich, 83 Objekte waren bereits auf einen späteren Zeitpunkt vermietet.

2. Leerstehende Arbeitsräume in der Stadt Bern

Am 1. Juni 2000 wurden in der Stadt Bern 119 leerstehende Arbeitsräume mit einer Nutzfläche von insgesamt 42 165 m2 gezählt. Gegenüber dem Vorjahr ist eine Abnahme von 6 Lokalen aber eine Zunahme um 9 771 m2 zu verzeichnen.

Downloads

Downloads
Titel Bearbeitet Grösse
Datei PDF documentLeerstehende Wohnungen und Geschäftslokale 12.04.2006 246.7 KB

Statistikdienste der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Fusszeile