Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Januar 2002 | Statistik
Medienmitteilungsnummer 3

Bevölkerungsbewegung und Bevölkerungsbestand im Jahre 2001: Trotz Wanderungsgewinn kleiner Bevölkerungsverlust

Bei einem Mehrzuzug von 302 Personen und einem Sterbeüberschuss von 411 Personen nahm die Wohnbevölkerung der Stadt Bern im Jahre 2001 um 109 Personen ab (2000 Zunahme um 229, 1999 Ab-nahme um 542 Personen). Die Abnahme der schweizerischen Wohnbevölkerung um 675 Per-sonen (2000: 650, 1999: 845, 1998: 1 212) wurde teilweise kompensiert durch eine Zunahme der Ausländerinnen und Ausländer um 566 Personen (2000: 879, 1999: 303, 1998: Abnahme um 307 Personen). Der Bevölkerungsbestand der Stadt Bern belief sich Ende 2001 auf 126 661 Personen, davon waren 99 912 schweizerischer und 26 749 oder 21,1% ausländischer Nationalität.

Statistikdienste der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Fusszeile