Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Januar 2003 | Statistik
Medienmitteilungsnummer 5

Mietpreiserhebung im November 2002

Der Berner Index der Wohnungsmietpreise stieg gegenüber dem Vorjahr um 1,4 % von 167,1 auf 169,6 Punkte (Basis 1982=100). Im gleichen Zeitraum stieg der Landesindex der Konsumentenpreise um 0,9 %.

Im November 2002 betrug der durchschnittliche Wohnungsmietpreis in Bern für eine 1-Zimmer-Wohnung 609 Franken, für eine 2-Zimmer-Wohnung 840 Franken, eine 3-Zimmer-Wohnung 1 009 Franken, eine 4-Zimmer-Wohnung 1 322 Franken und eine 5-Zimmer-Wohnung 1 776 Franken. Dies ergab eine repräsentative Erhebung der Statistikdienste der Stadt Bern. Insgesamt wurden 5 731 Wohnungen mit ein bis fünf Zimmern erhoben. Dies sind 8,1 % des Gesamtwohnungsbestandes.

Statistikdienste der Stadt Bern

Weitere Informationen.

Fusszeile