Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. März 2010 | Stadtrat

Medienmitteilung der Kommission für Soziales, Bildung und Kultur (SBK)

SBK beantragt dem Stadtrat Zustimmung zur Neuorganisation der Sozialbehörde

<p>Die Kommission für Soziales, Bildung und Kultur (SBK) des Berner Stadtrats hat in ihrer gestrigen Sitzung beschlossen, dem Stadtrat die Zustimmung zur Neuorganisation der Sozialbehörde zu beantragen. Sie spricht sich für die vom Gemeinderat favorisierte Kommission mit Entscheidbefugnis aus. Die SBK ist zur Auffassung gelangt, dass die Aufgaben einer Sozialbehörde durch eine solche Kommission besser wahrgenommen werden können als durch eine Kommission ohne Entscheidbefugnis. Zudem ist die politische Akzeptanz grösser, als wenn diese Aufgaben durch den Gemeinderat wahrgenommen würden. Die Einsetzung dieser Sozialkommission bedingt eine Teilrevision des Kommissionenreglements. Die Teilrevision untersteht dem fakultativen Referendum.
<p>Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Vize-Kommissionspräsident Martin Schneider gerne zur Verfügung (Tel.: 078 853 48 26).

RS

Weitere Informationen.

Fusszeile