Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. März 2015 | Stadtrat

Medienmitteilung der Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt (FSU)

Abgabe des Areals Tramdepot Burgernziel im Baurecht

Die Kommission für Finanzen, Sicherheit und Umwelt (FSU) des Berner Stadtrats hat an ihrer Sitzung vom 2. März 2015 beschlossen, für die Abstimmungsvorlage zum Tramdepot Burgernziel zwei Beratungen durchzuführen.

Aufgrund des engen Zeitplans und der kurzfristig zugestellten Geschäftsunterlagen war es der FSU nicht möglich, die Vorlage bereits im Detail zu prüfen. Die Kommission will sich für diese wichtige städtebauliche Vorlage genügend Zeit nehmen und wird deshalb eine zweite Beratung durchführen. Der Abstimmungstermin vom 14. Juni 2015 zum Tramdepot Burgernziel kann somit nicht eingehalten werden.Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Kommissionspräsidentin, Yasemin Cevik (079 394 54 88), gerne zur Verfügung.

RS/ab

Weitere Informationen.

Fusszeile