Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Februar 2014 | Stadtrat

Medienmitteilung der Agglomerationskommission (AKO)

Postulat der Agglomerationskommission: Partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Agglomeration für eine 50m-Schwimmhalle

Die Agglomerationskommission bittet den Gemeinderat eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Umlandgemeinden beim Bau und Unterhalt einer 50m-Schwimmhalle zu prüfen.

Seit einem Jahr ist die stadträtliche Agglomerationskommission als ständige Kommission beauftragt, den Austausch und die politische Zusammenarbeit der Stadt Bern mit den Agglomerationsgemeinden zu fördern. Die Forderung nach einer Schwimmsportanlage ist in der Stadt Bern und in der Agglomeration unbestritten. Die Agglomerationskommission bittet den Gemeinderat (zum Teil erneut) vertieft zu prüfen, wie eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Umlandgemeinden bei der Finanzierung beim Bau und Unterhalt einer 50m-Schwimmhalle erreicht werden kann. Hier finden Sie das gestern eingereichte Postulat der Agglomerationskommission "Partnerschaftliche Zusammenarbeit in der Agglomeration für eine 50m-Schwimmhalle" 2014.SR.000041.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Kommissionspräsidentin Melanie Mettler (079 312 25 21) und Kommissionsvizepräsidentin Daniela Lutz-Beck (079 702 92 22)gerne zur Verfügung.

rs

Weitere Informationen.

Fusszeile