Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juli 2016 | Stadtrat

Medienmitteilung der Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün (PVS)

Zustimmung der PVS zum Baukredit Kindergarten und Tagesschule Länggasse

Die stadträtliche Kommission für Planung, Verkehr und Stadtgrün (PVS) hat in ihrer Sitzung vom 30. Juni 2016 die Kreditvorlage Kindergarten und Tagesschule Länggasse behandelt und zuhanden des Stadtrats verabschiedet. Der Gemeinderat beantragt einen Kredit von 7,9 Mio. Franken für den Neubau eines Kindergartens auf dem städtischen Areal an der Depotstrasse 40. Das neue Gebäude soll nach seiner Fertigstellung durch drei Kindergartenklassen und die Tagesschule Länggasse genutzt werden.

Die Kommission unterstützt das vorliegende Bauprojekt mehrheitlich und beantragt dem Stadtrat, der Kreditvorlage zuzustimmen. Da der Neubau an der Depotstrasse allerdings nur einen Teil der prognostizierten Zunahme an Schülerinnen und Schülern aufnehmen kann, hat die PVS den Gemeinderat gleichzeitig beauftragt, bis zur Geschäftsbehandlung im Stadtrat abzuklären, ob mittelfristig auch das Aebimatt-Areal (aktuell im Besitz der SBB) zur Erstellung von städtischem Schulraum genutzt werden könnte. Weiter wird die Kommission nach den Sommerferien über die Einreichung einer Motion beraten, die den Gemeinderat mit der Sicherstellung von zusätzlichem Schulraum an der Muesmattstrasse beauftragt.
Der abschliessende Entscheid über den Baukredit liegt in der Zuständigkeit der Stimmberechtigten. Sie werden voraussichtlich am 27. November 2016 über die Vorlage befinden.
Für weitere Auskünfte stehen Ihnen der Kommissionsreferent Alexander Feuz (079 356 22 45) sowie Kommissionspräsidentin Franziska Grossenbacher (076 304 43 58) gerne zur Verfügung.

RS/dw

Weitere Informationen.

Fusszeile