Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Soziale Medien

Die Stadt Bern ist auf Twitter, Facebook, Youtube und Instagram präsent.

Auf Twitter (@Bern_Stadt) versendet die Stadt Bern Medienmitteilungen, weist auf aktuelle Angebote hin und macht auf Veranstaltungen aufmerksam. Zudem werden Wahl- und Abstimmungsresultate bekannt gegeben. Der Account wird vom Informationsdienst der Stadt Bern zu Bürozeiten bedient.

Auf Facebook unterhält die Stadt Bern mehrere Seiten:

- Das Sportamt der Stadt Bern ist neben Facebook auch auf Youtube und Instagram.
- Der Tierpark Bern ist auf Facebook , Twitter und Instagram.
- Die Feuerwehr der Stadt Bern ist auf Facebook, TwitterYoutubeund Instagram.
- Das Regionale Führungsorgan «RFO Bern plus» informiert in Notlagen und bei Katastrophen auch auf Twitter.
- Der gesamtstädtische Youtube-Kanal dient in erster Linie dazu, Videos besser auf Internetseiten einzubetten.

Weitere Informationen.

Kontakt

Informationsdienst Telefon +41 31 321 76 99

Fusszeile