Navigieren auf Stadt Bern

Benutzerspezifische Werkzeuge

Content navigation

Legislaturziel 10: Die Stadt Bern ermöglicht eine nachhaltige Mobilität für alle.

Bern setzt auf eine stadtverträgliche Mobilität. Mit der weiteren Umsetzung der Velo-Offensive fangen wir den Grossteil des prognostizierten Mehrverkehrs über das Velo auf. Die Stadt Bern fördert zudem den Fussverkehr und den ÖV. Mit einer nachhaltigen Mobilität wollen wir auch in Zukunft die hohe Lebensqualität in der Stadt Bern erhalten. Der Anteil des motorisierten Individualverkehrs nimmt weiter ab. Für den motorisierten Wirtschaftsverkehr gibt es zweckmässige Lösungen.

So setzen wir dieses Ziel um

  • Für den Ausbau des ÖV-Korridors Bern–Köniz (Linie 10) finden wir gemeinsam mit den Planungspartnern eine Lösung.
  • Das Projekt Tram Bern-Ostermundigen ist baureif.
  • In Zusammenarbeit mit BERNMOBIL setzt die Stadt einen Pilotversuch zu selbstfahrenden Fahrzeugen im öffentlichen Verkehr um.
  • Die Region Bern verfügt über ein zeitgemässes Verkehrsmanagement, das flächensparende Verkehrsmittel (Fussverkehr, Velo, ÖV) priorisiert. Quartiere schützen wir noch besser vor dem Durchgangsverkehr.
  • Das Veloroutennetz wird ausgebaut: Wir realisieren drei weitere Velohauptrouten und legen den Stimmberechtigten den Kredit für die Fuss- und Velobrücke Breitenrain-Länggasse vor.
  • Der Anlass «Hallo Velo» wird jährlich durchgeführt.
Grafische Darstellung von Mobilität mittels Sprechblasen.
Bild Legende:
NACHHALTIGE MOBILITÄT BEDEUTET HOHE LEBENSQUALITÄT.

Weitere Informationen.

Fusszeile